Haben Sie Geduld!
So wie bestimmte Sportler sich mit dem Tragen eines Mundschutzes anfreunden müssen, müssen Sie sich erst an die SnorBan Anti-Schnarch-Schlafspange gewöhnen. Halten Sie ein, zwei Wochen durch, Sie werden es nicht bereuen!

Wir haben hier einige der Dinge aufgeführt, die Sie unter Umständen erleben:Es kann sein, dass Sie bei der ersten Verwendung aufwachen und feststellen, dass Sie die SnorBan Schnarchspange im Schlaf herausgenommen haben. Sie finden sie möglicherweise auf dem Boden oder im Bett wieder. Dies ist völlig normal.

In den ersten Nächten kann es außerdem zu einer übermäßigen Speichelproduktion kommen. Das ist kein Anlass zur Beunruhigung, sondern lediglich eine vorübergehende Begleiterscheinung.

Es empfiehlt sich, SnorBan anfangs 15 bis 30 Minuten vor dem Zubettgehen einzusetzen. Auf diese Weise können Sie sich an das Tragegefühl gewöhnen, bevor Sie sich hinlegen.

Nach ein paar Tagen werden Sie nicht einmal mehr merken, dass Sie die SnorBan Anti-Schnarch-Schlafspange tragen.