Wirksamkeit durch klinische Tests belegt

SomnoGuard AP 2

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung|

Regulärer Preis: 139,00 €

Sonderpreis: 125,00 €

Kurzübersicht

Zweiteilige, stufenlos verstellbare und lateral bewegliche Unterkiefer-Protrusionsschiene bei Schnarchen und Schlafapnoe. Weiterentwicklung der SomnoGuard AP: weniger Material, geringere Bisssperre, dickere Schraube. 

SomnoGuard AP 2

Mehr Ansichten

  • SomnoGuard AP 2
  • SomnoGuard AP 2

Weiterentwicklung der SomnoGuard AP:
Die zweiteilige Unterkieferprotrusionsschiene gegen Schnarchen und obstruktive Schlafapnoe unterscheidet sich vor allem durch die ca. 2 mm geringere Bisssperrung von ihrem Vorgängermodell. Die flachere AP 2 besteht aus weniger Material, was den Tragekomfort verbessert. Zudem wurde eine dickere Schraube verwendet, die für eine noch größere Stabilität und Sicherheit sorgt. Skalen an beiden Seiten der Schiene ermöglichen ein einfaches Ablesen der Vorverlagerung des Unterkiefers.

Wie wirkt SomnoGuard AP?

SomnoGuard AP vermag den Unterkiefer stufenlos im Bereich von 0 bis ca. 10 mm nach vorne zu verschieben, wobei während des Tragens gleichzeitig auch eine beschränkte Seitwärtsbewegung des Unterkiefers möglich ist. Abhängig vom Ausmaß des eingestellten Unterkiefervorschubs sind die Atemwege weiter geöffnet, so dass Sie freier atmen können, ohne zu schnarchen. Ebenso werden bei obstruktiver Schlafapnoe die Atempausen reduziert. Mit SomnoGuard® AP können Sie problemlos auch durch den Mund atmen, z.B. wenn infolge einer Erkältung die Nase verstopft ist. Ihre Wirksamkeit wurde in zahlreichen klinischen Studien bewiesen.

Welche Vorteile hat SomnoGuard AP?
• Stufenlos einstellbarer Vorschub des Unterkiefers von 0 bis ca. 10 mm.
• Seitliche Beweglichkeit des Unterkiefers.
• Mundatmung möglich durch Spalt zwischen Ober- und Unterkieferschale.
• Sicherer Sitz und stabile Retention durch tiefe Zahn- und Kieferimpression.
• Graziles Design und stabile Konstruktion.
• Einfach innerhalb weniger Minuten anzupassen.
• Günstiges Preis-/Leistungsverhältnis.
• Mittlere Lebensdauer von ca. 18 Monaten (bei Zähneknirschen jedoch deutlich verkürzt).

→ Aufgrund des Schienendesigns wird der Einsatz von SomnoGuard AP speziell empfohlen für Patienten mit Neutralbiss, mittleren bis größeren Kiefern sowie Zähneknirschen. Sehr einfach und innerhalb weniger Minuten anzupassen!

SomnoGuard AP ist nicht anzuwenden bei:
• Zentrale Schlafapnoe.
• Bestehende Kiefergelenksbeschwerden.
• Stark reduzierter Zahnstatus zur ausreichenden Verankerung der Schiene- Parodontose, (starker) Würgereflex, lockere Zähne sowie nicht feste Dentalkronen oder lockere Prothesen.
• Eingeschränktes Protrusionsvermögen des Unterkiefers. Bei Schlafapnoikern sollte der Unterkiefer wenigstens 7 mm nach vorne zu schieben sein.