Wirksamkeit durch klinische Tests belegt

Nasaline Nasenspühler (Angebot)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung|

Regulärer Preis: 18,00 €

Sonderpreis: 9,95 €

Kurzübersicht

Nasaline Nasenspühler ist eine einzigartige, patentierte Erfindung zur Spühlung der Nase.

Nasaline

Was ist Nasaline?
Der patentierte Nasenspüler Nasaline ist ein in seiner Art einzigartiges medizinisch - technisches Produkt, das in Schweden von Ohren-, Nasen- und Halsspezialisten zur Selbstbehandlungsmethode entwickelt wurde. Mit Nasaline können die Nasennebenhöhlen daheim auf einfache, bequeme und sichere Weise mit einer Salzwasserlösung gespült werden. Dieses Spülen mit Salzwasser ist eine bewährte Methode, die seit langem weltweit von Ärzten empfohlen wird.

Warum soll man Nasaline benutzen?
Das Spülen entfernt Pollen, überflüssigen Schleim, Schorfbildungen, Staub- und Rußpartikel und kann als Ergänzung zu einer medikamentösen Behandlung benutzt werden.

Es vermindert Beschwerden u.a bei Erkältungen, allergischen Schleimhautreaktionen im Nasenbereich, Nasenverstopfung während der Schwangerschaft oder nach Aufenthalt in trockener, staubiger oder rauchiger Umgebung. Das Reizen in der Nase wird vermindert, und die Schleimhäute werden neu befeuchtet. Nasaline kann zur Spülung der Nase wiederholt benutzt werden.

Auf Empfehlung des Arztes kann Nasaline nach Operationen der Nase oder Nasennebenhöhlen angewendet werden. Bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen werden die Symptome und fiebrigen Beschwerden reduziert, wie sie z. B. bei Nasenpolypen und vermehrter Benutzung von schleimhautabschwellenden Nasentropfen/Spray auftreten können.

Wer kann Nasaline benutzen?
Jede Person kann Nasaline benutzen, wenn nicht von Seiten des Arztes abgeraten wurde. Auch Kinder im Alter von 4 - 12 Jahren können unter Aufsicht eines Erwachsenen Nasaline benutzen, wobei auf Grund der geringeren Menge Salzwasser die bei einem Kind benötigt wird, die Benutzung des "Nasaline-Junior" Nasenspülers zu empfehlen ist. Bei Personen mit Ohreninfektionen oder anderen Ohrenbeschwerden sollte vor der Anwendung von Nasaline ein Arzt konsultiert werden.

Woraus besteht Nasaline?
Nasaline besteht aus zwei Teilen: einem Spritzenteil aus Plastik mit Raum für 60 ml Salzwasser und einem patentierten Silikon-Top, der am oberen Ende der Spritze sitzt. Die Spritze enthält kein Latex. Der Silikon-Top ist optimal geformt, um dicht an der Nasenöffnung anzuliegen. Er besitzt einen Spritzkanal, der der Nase jedes Erwachsenen passt. Der Silikon-Top ist speziell entwickelt worden, um für die hautnahe Anwendung benutzt werden zu können. Der Kanal des Silikon-Tops ist dem einer Sanduhr ähnlich, was dazu führt, dass das Salzwasser mit einem schonenden "Wirbelstrahl" aus der Spritze kommt. 

ACHTUNG! Sollten Sie von Ohrenentzündung(en) oder anderen Ohrenleiden betroffen sein, so sollten Sie vor Benutzung von Nasaline einen Arzt konsultieren. Spülen Sie nicht die Nase falls diese völlig verstopft ist oder falls Sie einen Druck in den Ohren verspüren.